Echokardiographie

Die Echokardiografie (Ultraschalluntersuchung des Herzens) ist eine patientenschonende Untersuchung des Herzens.

Sie dient der Beurteilung der Größe der einzelnen Herzkammern und der Pumpfunktion des Herzens. Die Funktion der einzelnen Herzklappen ist dabei erkenn- und beurteilbar.

Somit können Herzfehler mit hoher Sicherheit erkannt werden. Veränderungen des Herzens bei arterieller Hypertonie (Bluthochdruck) oder die Abnahme der Pumpleistung des Herzens bei Durchblutungsstörungen des Herzens können ebenfalls beurteilt werden.

 

Kommentare sind geschlossen.